Schloss Salem Kapitelsaal

Durch die Schule Schloss Salem wurden wir mit der Neugestaltung des Kapitelsaales beauftragt. Er sollte zukünftig wechselnd als Konferenz- und Festsaal genutzt werden. In enger Abstimmung mit dem Architekten Bruno Siegelin erarbeiteten wir das Innenraum- und Lichtkonzept.

Entwickelt wurde ein mehrstufiges Lichtkonzept, daß sowohl festliche Athmosphäre erzeugen kann

wie auch Arbeitsathmosphäre untrerstützt

Besonderes Augenmerk erfoderten die akkustischen Anforderungen. Für den Saal wurden durch einen Akkustiker detaillierte Anforderungen hinsichtlich der schallwirksamen Maßnahmen erstellt. Diese wurden durch fein gelochte Kunstglas- Elemente in den Heizkörpernischen

Durch die gelochten und mit schalldämmendem Material hinterlagen Licht- Akkustikelemente

Und durch speziell gefertige akkustisch hoch- wirksame „Hocker“

umgesetzt

Heute wird der Saal für Feste

und Konferenzen

genutzt

 

 

 

0 comments on “Schloss Salem KapitelsaalAdd yours →

Schreibe einen Kommentar